Was

‘Wish you were here’ ist ein einzigartiges von der Jolly Good Show ins Leben gerufene Theaterprojekt, in welchem nicht Englisch sprechende Kinder ein neues auf Englisch verfasstes Theaterstück einstudieren und aufführen. Das Ziel der Probenarbeit besteht darin, das schauspielerische Können und die Englischkenntnisse zu verbessern, das Selbstvertrauen zu stärken und Spaß zu haben.

Zu Beginn der Workshops, erhält jeder Teilnehmer ein Manuskript und ein Rollenpäckchen. Die Rollen sind sprachlichen Fähigkeiten angepasst. Den Höhepunkt des Projekts bildet eine öffentliche Aufführung.

In frühen Jahren wird eine Sprache instinktiv anhand von Wiederholung und assoziativen Anordnungen erlernt. Ältere Kinder von denen erwartet wird eine Sprache zu beherrschen, fühlen sich von ihren technischen Feinheiten überwältigt. Durch die erneute Heranführung junger Menschen an instinktive Angewohnheiten begleiten wir traditionelle Lehrmethoden auf optimale Weise. Dieser Ansatz passt besonders gut in das Konzept des Theaters, das aufgrund der damit verbundenen Proben und Rollenspiele hierfür besonders geeignet erscheint.